Willkommen

Ratsfraktion der FBK Markt 20 47546 Kalkar Tel.: 02824 13-225
Demokratie ist ganz schön sexy, jedoch gelegentlich richtig zickig.
Herzlich Willkommen bei der Wählergemeinschaft Freie Bürger für Kalkar e.V. – kurz FBK. Wir freuen uns sehr über Ihren Besuch und das Sie sich für unsere Arbeit interessieren. Unsere neue Internetpräsentation wird wegen den allseits bekannten Vorschriften „Step by Step“ aktualisiert, weswegen wir Sie einladen in kurzen zeitlichen Abständen immer mal wieder vorbei zu schauen. Allerdings können Sie uns auch jederzeit persönlich kontaktieren, Ihre Ansprechpartner finden Sie unter der Rubrik „Vorstand“. Die FBK (Freie Bürger für Kalkar) ist ein als gemeinnützig anerkannter, im Vereinsregister Kleve eingetragener Verein. Die FBK engagiert sich als Wählergemeinschaft ausschließlich für die Stadt Kalkar. Wir möchten anders als die sogenannten etablierten Parteien Politik für die Bürgerinnen und Bürger unserer Kommune machen. Wir haben aus der Bundes- und Landespolitik, teils sogar aus dem Kreistag zahlreiche Beispiele dafür, dass oftmals die Logik der Bürger in der Politik und ihrer Umsetzung fehlt. Oftmals sind es „Small-Solutions“ die den Erfolg bringen. Wir möchten gemeinsam mit unseren Bürgerinnen und Bürgern die kommunale Infrastruktur voranbringen. Dieses geht nur in kleinen Schritten – aber es geht. Gemeinsam mit Ihrer Mithilfe, mit Ihrer Meinung ist das möglich. Mit dem Bürger – Für den Bürger Gemeinsam wollen, gemeinsam können wir das erreichen! Für das gesellschaftliche Miteinander über Altersgrenzen hinweg sind Brauchtums- und Heimatpflege elementar wichtig. Hierfür wird sehr viel ehrenamtliches Engagement benötigt, aber es müssen auch zunehmend mehr Kosten abgedeckt werden. Daher ist es fast unumgänglich, diese Herausforderungen auf viele Schultern zu verteilen und ein Miteinander der Vereine zu erzeugen. Wenn wir auch in Zukunft noch Stadtfeste feiern wollen, muss jeder von uns dazu beitragen und sei es lediglich dadurch, dass er diese Feste besucht. Gemeinsam wollen, gemeinsam können wir das erreichen! Eine Stadt wie unser schönes Kalkar kann nur so viel leisten und investieren wie auch auf der anderen Seite an Unterstützung und Einnahmen vorhanden sind. Ohne ehrenamtliches Engagement in der Feuerwehr, in den verschiedensten Vereinen, in Bruderschaften und Gilden oder anderen Organisationen aber auch ohne Einnahmen aus Gewerbe und Handel wäre sehr vieles nicht zu leisten. Erschwerend kommen Verbote und Auflagen bei der Umsetzung von Projekten und Vorhaben, ja sogar bei der Pflege von Außenanlagen, Friedhöfen und Verkehrsflächen hinzu. Eine vernünftige Infrastruktur für Gewerbebetriebe und Kommune ist unverzichtbar. Wir müssen gemeinsam eine solche Struktur schaffen und den Ansprüchen angepasst modifizieren. Dieses ist ein stetiger Prozess, der flexibel sein muss da sich die Rahmenbedingungen ständig verändern. Das sind beispielsweise: Verkehrs- und Digitalinfrastruktur, Steuerbelastung, Erschließung von Gewerbe- und Wohnbauflächen, Bereitstellung von bezahlbarem Wohnraum für alle Altersgruppen u.v.m.

@

Ratsfraktion der FBK Markt 20 47546 Kalkar Tel.: 02824 13-225
Herzlich Willkommen bei der Wählergemeinschaft Freie Bürger für Kalkar e.V. – kurz FBK. Wir freuen uns sehr über Ihren Besuch und das Sie sich für unsere Arbeit interessieren. Unsere neue Internetpräsentation wird wegen den allseits bekannten Vorschriften „Step by Step“ aktualisiert, weswegen wir Sie einladen in kurzen zeitlichen Abständen immer mal wieder vorbei zu schauen. Allerdings können Sie uns auch jederzeit persönlich kontaktieren, Ihre Ansprechpartner finden Sie unter der Rubrik „Vorstand“. Die FBK (Freie Bürger für Kalkar) ist ein als gemeinnützig anerkannter, im Vereinsregister Kleve eingetragener Verein. Die FBK engagiert sich als Wählergemeinschaft ausschließlich für die Stadt Kalkar. Wir möchten anders als die sogenannten etablierten Parteien Politik für die Bürgerinnen und Bürger unserer Kommune machen. Wir haben aus der Bundes- und Landespolitik, teils sogar aus dem Kreistag zahlreiche Beispiele dafür, dass oftmals die Logik der Bürger in der Politik und ihrer Umsetzung fehlt. Oftmals sind es „Small-Solutions“ die den Erfolg bringen. Wir möchten gemeinsam mit unseren Bürgerinnen und Bürgern die kommunale Infrastruktur voranbringen. Dieses geht nur in kleinen Schritten – aber es geht. Gemeinsam mit Ihrer Mithilfe, mit Ihrer Meinung ist das möglich. Mit dem Bürger – Für den Bürger Gemeinsam wollen, gemeinsam können wir das erreichen! Für das gesellschaftliche Miteinander über Altersgrenzen hinweg sind Brauchtums- und Heimatpflege elementar wichtig. Hierfür wird sehr viel ehrenamtliches Engagement benötigt, aber es müssen auch zunehmend mehr Kosten abgedeckt werden. Daher ist es fast unumgänglich, diese Herausforderungen auf viele Schultern zu verteilen und ein Miteinander der Vereine zu erzeugen. Wenn wir auch in Zukunft noch Stadtfeste feiern wollen, muss jeder von uns dazu beitragen und sei es lediglich dadurch, dass er diese Feste besucht. Gemeinsam wollen, gemeinsam können wir das erreichen! Eine Stadt wie unser schönes Kalkar kann nur so viel leisten und investieren wie auch auf der anderen Seite an Unterstützung und Einnahmen vorhanden sind. Ohne ehrenamtliches Engagement in der Feuerwehr, in den verschiedensten Vereinen, in Bruderschaften und Gilden oder anderen Organisationen aber auch ohne Einnahmen aus Gewerbe und Handel wäre sehr vieles nicht zu leisten. Erschwerend kommen Verbote und Auflagen bei der Umsetzung von Projekten und Vorhaben, ja sogar bei der Pflege von Außenanlagen, Friedhöfen und Verkehrsflächen hinzu. Eine vernünftige Infrastruktur für Gewerbebetriebe und Kommune ist unverzichtbar. Wir müssen gemeinsam eine solche Struktur schaffen und den Ansprüchen angepasst modifizieren. Dieses ist ein stetiger Prozess, der flexibel sein muss da sich die Rahmenbedingungen ständig verändern. Das sind beispielsweise: Verkehrs- und Digitalinfrastruktur, Steuerbelastung, Erschließung von Gewerbe- und Wohnbauflächen, Bereitstellung von bezahlbarem Wohnraum für alle Altersgruppen u.v.m. Gemeinsam wollen, gemeinsam können wir das erreichen!

@

Freie Bürger Kalkar [FBK]

Wählergemeinschaft Freie Bürger für Kalkar e.V.